#chOHRprobe

Chorprobe einmal anders!

Der Südklang Chor hat seine Probentätigkeit bis auf weiteres ausgesetzt, um unnötige Kontakte zu vermeiden. Damit die Stimmbänder aber auch im Home Office nicht einrosten, ist dem Vorstand ein ganz besonderes Rezept eingefallen:

Jede Woche am Mittwoch, immer zu den normalen Probenzeiten, bekommen unsere Sängerinnen und Sänger ein Lied aus dem Sommerprogramm auf ihr Smartphone. Dieses wird in der Audiodatei zuvor besprochen und für jede Stimmlage einzeln eingesungen. Das ganze wird dann noch mit einer Prise Schmäh versehen und voilà, fertig ist die „chOHRprobe“.

Dank moderner Technik, können die einzelnen Spuren auch übereinandergelegt und somit spannende neue Quartette kreiert werden.

Das „K“ in Chor steht bei uns auf jeden Fall für Kreativität!

Hier sammeln wir nach und nach die einzelnen #chOHRproben!

Folge 0: „Gern habn“ inkl. einer Aufnahme aus unserem Winterkonzert 2019.
Folge 1: „Das Radl der Zeit“
Folge 2: „Halmal wiag di“
Folge 3: „Wann du moanst“
Folge 4: „I tua wohl“
Folge 5 mit dem Terzett Pappalatur Manufaktur – „Wann die Abendsunn“
Folge 6: „Hasbacher Jodler“
Folge 7: „Da unten im Tale“ inkl. Special Guests
Folge 8: Trinklieder
Folge 9: „Junga Tag“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.